XPENG – P7

Sportlich

Smart

Evolutionär

Technik

Partnerschaft mit dem deutschen Porsche.

Design

40 Designer von 2016 bis 2019.

Technologie

Autopilot der dritten Generation.

Super-long range
High performance

Power

196 kW

390 N·m

266 PS

F120kW + R196kW

655 N·m

430 PS

Treibende Räder

RWD

AWD

100 km/Std.

6.7 sek

4.3 sek

Distanz NEDC5

706 km

550+ km

Post-Subventionen Einzelhandelspreis Fabrik

254,900¥

349,900¥

Modell 2WD

706+ km NEDC 5

|

Modell AWD (doppel motor )

4.3 sek bis 100 km/Std.

thin

Batterie

Die Batterie kann in 28 Minuten von 30% auf 80% aufgeladen werden, und die NEFZ-Reichweite kann bei ausreichender Ladekapazität unter winterlichen Bedingungen in 10 Minuten fast 120 km erreichen.

Für den normalen Betrieb im Bereich von –30 ℃ bis 55 ℃ wird die fortschrittliche Temperaturkontrolltechnologie der Batterie eingesetzt.

Der Batteriesatz wurde auf 110 mm reduziert (unter dem Industriestandard von 140 mm). Sein staub- und wasserdichtes Design erfüllt den höchsten IP68-Standard und bietet 48 Stunden Widerstandsfähigkeit gegen Staub und Wasser unter einem Meter Wasser.

Der P7 verfügt auch über eine hervorragende Überlastfähigkeit. Das 3-in-1-Antriebssystem ist weltweit das erste mit dem deutschen IGBT-Modul Infineon 950 von Infineon, das in der Lage ist, innerhalb von 40 Sekunden 580 A Gleichstrom an den Motor zu liefern!

In Partnerschaft mit Porsche

Um einen niedrigen Schwerpunkt und eine niedrige Höhe zu erreichen, wurde eine sehr flache Batterie entwickelt. Im Gegensatz zur Tesla, die mit Panasonic-Rundbatterien arbeitet, wurde eine sehr flache Batterie entwickelt.

BRAKEN

Brembo + TWR

Hochleistungs-Bremssystem.

AUFHEBUNG

Wolever + Mehrhebel-Aufhängungssystem.

CDC

System zur kontinuierlichen Dämpfungsregelung.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

XPENG

Xiaopeng wurde 2014 von zwei Investoren gegründet: Alibaba und Xiaomi. Porsche-Ingenieure sind am Autodesign beteiligt. Produktion in Guangzhou, Büro in Kalifornien. Im Jahr 2017 verlässt Xiaopeng Alibaba und wird zu XPENG. Der ehemalige Tesla-Ingenieur war an der Entwicklung des Autopiloten beteiligt. Demnächst wird eine Repräsentanz in Norwegen eröffnet.

Das Werk schloss die Produktion von 10.000 Xpeng P7 in weniger als 160 Tagen ab, ein Rekord unter den neuen EV-Herstellern in China.

XPILOT 3.0

Fortgeschrittenes Autopilot-System

Verhinderung eines Unfalls


Diese Funktion reduziert das Risiko eines Crashs mit niedriger Geschwindigkeit in städtischen Umgebungen.

Parken Freihändiges Parken


Er erinnert sich an die Parkplätze und parkt dann dort auf eigene Faust.

Autonomes Fahren auf der Strecke


Autopilot der dritten Generation auf der Strecke: wählt im Reiseflugmodus die beste Fahrspur aus.

Kommt von selbst

Ein Elektroauto kann Sie finden und von selbst zu Ihnen kommen. Intelligentes System der 2. Generation.

Das Bild links neben dem Auto zeigt ein Ladegerät für zu Hause.

Von allen Seiten sicher

Fünf Sterne erhielten ein Auto nach C-NCAP Safety Design Standard.

Maximaler Schutz für Fahrer und Passagiere.

CC EAL5 intelligenter Datenschutz und Identitätserkennung.

IFAA logo

BESTELLEN SIE MICH AUF ELECTRO.ASIA

ElektroAutos

2019-2020

Ermäßigungen sind verfügbar